Trainerwechsel beim FV Zell-Weierbach

Home/Allgemein/Trainerwechsel beim FV Zell-Weierbach

Nach Abschluss der Runde haben sich die Verantwortlichen des FV Zell-Weierbach entschieden, die Trainerposition in der Saison 2022/23 neu zu besetzen.

Auf Oliver Potratz folgt Sven Junker. Oliver Potratz hat die Mannschaft im Januar 2019 auf einem unteren Tabellenplatz übernommen und ins gesicherte Mittelfeld geführt. Auch in den folgenden Spielrunden wurden unter ihm Tabellenplätze im vorderen Mittelfeld erreicht.

Trotz der sportlich erfolgreichen Arbeit hat man sich nach dreieinhalb intensiven Jahren, die durch Corona und zwei Saisonabbrüche geprägt waren, für einen Trainerwechsel entschieden.

Mit Sven Junker übernimmt ein „Eigengewächs“ die Verantwortung auf der Trainerposition. Sven Junker war etliche Jahre als Spieler und zuletzt als Spielertrainer der zweiten Mannschaft im Verein tätig und sprang kurzfristig bei der Besetzung des Postens ein.