FV Zell-Weierbach – Spvgg Kehl-Sundheim 3:2 (1:2)

Home/Allgemein/FV Zell-Weierbach – Spvgg Kehl-Sundheim 3:2 (1:2)

Den besseren Start erwischten die Gäste und lagen durch Albert Neumann schnell mit 2:0 vorne. Durch einen direkt verwandelten Freistoß brachte Andreas Falk den FVZ kurz vor der Pause dann zurück in die Partie. In der zweiten Halbzeit war der Gastgeber nicht mehr aufzuhalten und drückte den Gegner mehr und mehr in die eigene Hälfte. Weitere zwei Treffer durch Falk bescherten den Heim­erfolg, der aufgrund mehrerer Aluminiumtreffer auch hätte höher ausfallen können.Somit ein gelungener Saisonauftakt für Mannschaft und Trainer.

Tore: 0:1 Neumann (11.), 0:2 Neumann (24.), 1:2 Falk (42.), 2:2 Falk (60.), 3:2 Falk (82.)